Stellenangebote

Maschinist*

90441 Nürnberg

Maschinist* für Nürnberg ab sofort gesucht!

 

Die LogiPower GmbH & Co. KG gehört zur leistungsstarken Unternehmensgruppe ELSEN und ist ein deutschlandweit tätiger Personaldienstleister.

 

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung suchen wir ab sofort in Nürnberg einen Maschinist* für die Automobilindustrie.

 

Unser namhafter Kunde agiert international und fertigt Motorteile für alle bekannten Automobilhersteller. Es erwartet Sie ein langfristige Einsatz in einem tarifgebundenen Unternehmen mit attraktiven Konditionen.

 

Wir bieten Ihnen:

                   faire Vergütung nach iGZ/DGB Tarifvertrag mit voller sozialer Absicherung

                   jeweils bis zu 300 € Urlaubs- und Weihnachtsgeld

                   übertarifliche Bezahlung: 14,19 Euro Bruttolohn pro Stunde

                   langfristiger Einsatz

                   hochwertige persönliche Schutzausrüstung

                   kompetente und persönliche Betreuung vor Ort

                   attraktives Prämienmodell

                   kostenlose Mitgliedschaft im Fitnessstudio im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements

 

Sie bieten uns:

                   Abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich

                   Verständnis für Abläufe und Prozesse

                   Hohes Qualitätsbewusstsein

                   Gute Erfahrung im Umgang mit gängigen Messmitteln

                   Zuverlässigkeit

                   Teamfähigkeit

                   Bereitschaft zur Schichtarbeit (Wochenendbereitschaft)

 

Ihre Tätigkeit:

                   Bedienen, Rüsten und Einstellen der Maschinen

                   Behebung von Störungen an der Messmaschine in der Endkontrolle

                   Bestückung und Einstellung der Anlagen

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann verlieren Sie keine Zeit und bewerben sich sofort!

 

*Sofern in dieser Stellenanzeige die männliche Form verwendet wird, erfolgt dies ausschließlich aus Gründen der besseren Lesbarkeit und ist als geschlechtsneutral zu verstehen. Angesprochen sind dabei grundsätzlich immer das weibliche, männliche sowie das dritte Geschlecht (m/w/d).

 

  Jetzt bewerben – auch ohne Bewerbungsunterlagen

Zurück

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen